Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Anime Future. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

interredPride

Gelehrter

  • »interredPride« ist weiblich
  • »interredPride« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Wohnort: Neuler - Ebnat

Beruf: Entertainer im alltäglichen Leben! (im September tret ich die Ausbildung zur Chemisch-technischen Assistentin an)

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 87 734

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. September 2011, 18:10

Casper



Casper
(* 25. September 1982; bürgerlich Benjamin Griffey) ist ein deutscher Rapper aus Exertal,
der beim Label Four Musik unter Vertrag steht.




Hier klicken für weitere Informationen

Geschichte

Casper wurde in Deutschland geboren, wo seine Familie in der zur Gemeinde Extertal gehörenden Ortschaft Bösingfeld wohnte. Seine Familie zog allerdings nach Augusta (Georgia), USA als er zwei Wochen alt war. Als er mit 11 Jahren nur mit seiner Mutter nach Deutschland zurückzog, notierte er Texte in einem Notizheft, was ihm half, seine deutschen Sprachkenntnisse zu verbessern.
Animiert durch einen Freund begann er an verschiedenen Freestyle-Veranstaltungen teilzunehmen. Darüber hinaus war er an verschiedenen Studioaufnahmen beteiligt, wodurch er den Rapper Abroo kennenlernte. Gemeinsam mit Abroo und dem Rapper Separate gründete er die Gruppe Kinder Des Zorns. Neben den Kinder-des-Zorns-Aufnahmen unterstützten sie sich auch gegenseitig auf ihren Soloveröffentlichungen.
Über Separates Label Buckwheats Music erschien 2004 das gemeinsame Kinder-des-Zorns-Album Rap Art War, welches die einzige Veröffentlichung des Trios bleiben sollte. Aufgrund von Differenzen trennte sich die Gruppe, und Casper suchte sich mit einem kurzen Gastspiel im Metalcore mit seiner dort gegründeten Band A Fear Called Treason ein neues Projekt. Anschließend war er Mitbegründer der Hardcore-Band Not Now Not Ever, die mit ihm eine EP veröffentlichten.
Zurück im Genre Hip-Hop veröffentlichte er 2006 das Mixtape Die Welt hört Mich über das Label 667 - One More Than The Devil. In den darauf folgenden 2 Jahren tourte Casper durch Deutschland. Am 9. Mai 2008 erschien sein erstes Soloalbum Hin Zur Sonne über das Label 667, an dem der Mainzer Shuko als ausführender Produzent beteiligt war. Für Hin zur Sonne nahm Casper unter anderem Stücke mit den Rappern Prinz Pi und Kollegah auf.
Auf der limitierten exklusiven MZEE.com-Edition des Albums Freiheit von Curse ist Casper neben Kool Savas, Olli Banjo und F. R. auf dem Bonusmaterial zu hören. Die MZEE-Edition war bereits vor dem eigentlichen Veröffentlichungstermin ausverkauft.
Sein Pädagogikstudium mit Nebenfach Psychologie und Schwerpunkt Medienpädagogik an der Universität Bielefeld brach er aufgrund der Studiengebühren ab. Nebenbei arbeitet Casper in der Großraumdiskothek Ringlokschuppen. Im Winter 2008/2009 begleitete Casper den Rapper Prinz Pi auf dessen Neopunk-Tournee durch Deutschland. 2009 gewann Casper mit Hin Zur Sonne den MZEE-Award für das beste Album 2008.
Im Februar 2009 unterschrieb er beim Label Selfmade Records und verließ damit sein bis dahin aktuelles Label 667 - One More Than The Devil. Gemeinsam mit den anderen Rappern des Labels Kollegah, Shiml und Favorite steuerte er in der Folge die Beiträge für den Labelsampler Chronik 2 bei.
Am 31. Oktober trat Casper neben Hip-Hop-Musikern wie Kool Savas, Olli Banjo und Marteria bei der Juice Jam 09 im Münchner Backstage auf.
Im Oktober 2010 gab Casper die Vertragsauflösung mit Selfmade Records bekannt. Gleichzeitig unterschrieb er einen Vertrag beim Plattenlabel Four Musik.
Am 8. Juli 2011 erschien drei Jahre nach Hin zur Sonne das Album XOXO, welches in der ersten Verkaufswoche auf Platz 1 der Charts einstieg.

Signatur von »interredPride«

>> It is the nature of the humans to think rationally and act unreasonably. <<






" --- I'll suffer with PRIDE! ---"

Moe Nakata

Future Assassin

  • »Moe Nakata« ist weiblich

Beiträge: 1 410

Beruf: Fujoshi-hime♥

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 2 047 511

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. September 2011, 20:39

Liebe!
Totale Liebe!

Seit Jahren liebe ich diesen Mann & ja, wir verhüten beim Geschlechtsverkehr! *insider* ;D Seine Art einem die Hand zu drücken. Seine Musik, seine Leidenschaft. Ihm würde ich alles schenken was ich nur kann weil ER GOTT ist!

Seinen Ruhm ehre ich. Seinen Mainstream hasse ich!
2 Sachen die einfach nicht zusammen passen können und ich werde damit Leben müssen.

Seine Konzerte sind klasse! Ich selber war im Februar in Kaiserslautern und es waren die schönsten 2 Stunden
meines Lebens.

Sein Album XOXO so wie 2 T-Shirts darf ich mein eigen nennen (bald 3 Shirts) so wie unzählige Lieder auf meinem PC.
Von Kinder des Zorns über FT., Hin zur Sonne und sonstigen Liedern von ihm.
Er gehört zu meinem Leben (:

Achso, Pride, schickes Bild von ihm ;D

rawr. |D
Signatur von »Moe Nakata«


L Lawliet

Future Assassin

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 3 403

Wohnort: The entirety of all time and space.

Beruf: Doctor

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 944 833

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. September 2011, 20:45

Ultrageil. Der beste Musiker, den ich kenne. Seit er mir gezeigt wurde, höre ich kaum noch etwas anderes. Mein iPod läuft nur noch auf einem Programm: Casper!
Dieser mann schreibt so bewegende und tiefgründige texte, wie ich sie noch nie gehört habe. Und dabei bleibt er sowohl in Hintergrund, Stimme und Text so einzigartig. Er schafft es, in lyrischen Höchstleistungen seine Lebensgeschichte zu erzählen. Man erlebt Benjamins Leben noch mal mit, er lässt uns daran teilhaben. Man leidet mit ihm, freut sich mit ihm. Cas braucht keine Goldketten oder großes BlingBling, eine wunderbar melancholische Raucherstimme, seine Texte und sein ganz besonderer Indie-Rap-Style machen diesen Rapper einzigartig. Immer wenns mir schlecht geht, reißt er mich wieder raus, Casper ist für mich unverzichtbar geworden. Er ist echt der erste, dessen Musik mich so lange hält. Außerdem wir der der erste bekanntere Musiker sein, den ich live sehe *w*

Zum Abschluss nur noch eins:

Casper Bumayé!


(Btw: Mal ganz ehrlich..wer wurde vom mainstream mitgerissen..und wer kannte ihn schon vorher? ;D )
Signatur von »L Lawliet«

So ist das L eben...

Kegaran Naragashi

Future Assassin

Beiträge: 4 483

Wohnort: Equestria

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 6 487 489

Nächstes Level: 7 172 237

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. September 2011, 20:51

Den beiden overhyped Typen von mir kann ich nicht nicht ganz so beifplichten. Er schreibt wirklich gute Lieder und ist auch sonst nicht schlecht, dass muss man ihm lassen. Ich persönlich habe ihn eine Weile, kurz nachdem die CD XOXO angekommen ist, sehr lange gehört doch habe ich es aus zwei Gründen gewaltig runtergeschraubt und höre ihn kaum noch, aber selbst ohne die beiden Gründe sehe ich ihn nur als guten Musiker nicht als besten.

Wie ich auf ihn gekommen bin naja, ich wurde von zwei Leuten tot generft und quasi gezwungen es zu hören.
Signatur von »Kegaran Naragashi«
Don't you dare to threaten my friends...

...you'll regret it!

interredPride

Gelehrter

  • »interredPride« ist weiblich
  • »interredPride« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Wohnort: Neuler - Ebnat

Beruf: Entertainer im alltäglichen Leben! (im September tret ich die Ausbildung zur Chemisch-technischen Assistentin an)

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 87 734

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. September 2011, 22:08

@Moe: Ich kann mich dir nur zu 100 % anschließen! Zwar kenn ich Casper noch nicht sooo arg lange, aber, verdammt nochmal, es war Liebe auf den ersten Blick... oder so ;D Definitiv ist er Gott, wenn nicht sogar noch mehr als Gott!! Argh, ich beneide dich, da du schon das Vergnügen hattest ihn live zu sehen q.q
Werde ich aber noch nachholen, und das nicht nur einmal.
Das Album XOXO hab ich mir auch geholt, es läuft wirklich mindestens jeden Tag einmal durch, auch wenn es nur beim Putzen nebenher rauf und runter läuft *_*
Jeder Satz, der irgendwie mit Casper und seinen Liedern in verbindung gebracht wird, es muss nur ein Wort sein, wird von mir weiter geführt und ergänzt. In meinem Zimmer hab ich seine Songtexte auf Plakate geschrieben und sie dann Aufgehängt... ein poster oder zwei oder gleich mehrere werden auch noch folgen ; D
T-shirts werd ich mir auch demnächst holen!
Ohja, das Bild ist einfach nur geil, ich hab es gesehen und mich verliebt x´D Was meinst du was für einen Hintergrund ich auf meinem Handy habe? Natürlich ein Bild von Cas ♥ und mein Klingelton! Natürlich ein Lied von ihm!

@L: Seine Stimme, awww *_* Ich glaube würde er ne gute Nachtgeschichte vorlesen, ich würde nebenher sabbern, haha =D aber seine songtexte und alles was dazu gehört... einfach nur von göttlicher Abstammung. Ich hab innerhalb von ein paar Tagen alle songtexte von XOXO auswendig gelernt, weil es sich so sehr ins Hirn brennt und man es einfach nicht mehr vergessen kann! Ich find es echt toll, dass er von seinem Leben erzählt bzw. singt. Du kannst ihn live sehen? o.o Ich auch will!

Eigentlich ist Rap auch gar nicht, wirklich überhaupt gar nicht, mein Musikgeschmack, aber ich mach eine Ausnahme: CASPER!! Er hat mich wortwörtlich verzaubert und in einen niemals endenden Bann gezogen.

Und ich muss sagen, für seine 28 Jahr ist er echt ein Blickfang *_* ♥
Signatur von »interredPride«

>> It is the nature of the humans to think rationally and act unreasonably. <<






" --- I'll suffer with PRIDE! ---"

Ähnliche Themen